„Hammerstraße“, Büro- und Geschäftshaus, Düsseldorf (D)

„Wir gingen immer über unsere Grenzen. Das war unsere Messlatte.“ So beschreibt Georg Frener von FRENER & REIFER in Brixen die große Herausforderung bei der Realisierung der Fassade des Büro- und Geschäftsgebäudes „Hammerstraße“ in Düsseldorf (2001/02).

Eine Herausforderung war der Auftrag auch für Armin Strickner, der als Freiberufler für die ausführende Tischlerei das Projekt koordiniert und für die Fertigung optimiert hat. Für das siebenstöckigen Büro- und Geschäftshauses mussten nicht weniger als 40.000 maßgefertigte Holzeinzelteile terminlich und logistisch punktgenau an Ort und Stelle sein.

„Trotz des extremen Zeitdrucks – die Gesamtbauzeit betrug lediglich 18 Monate – ist es uns gelungen, alle Bauteile termingerecht zu liefern“, so Armin.

Unterm Strich eine wertvolle Erfahrung mit großem Mehrwert.

Fotos mit freundlicher Genehmigung | Frener & Reifer / Fassaden

TIFTLA GMBH - Ridnaun Braunhofe 7a - 39040 Ratschings - Südtirol
UID: IT02946000219

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.